Nachrichten und Analysen zu Partizipation, Bürgerbeteiligung, Demokratie

Das Berlin Institut für Partizipation

Das Berlin Institut für Partizipation ist politisch unabhängig und engagiert sich für die partizipative Weiterentwicklung unserer demokratischen Gesellschaft. Es vertritt einen umfassenden Partizipationsbegriff, der neben unterschiedlichen Formen der Bürgerbeteiligung auch Formen direkter Demokratie, eine moderne Ausgestaltung der repräsentativen Willensbildung und eine Belebung der politischen Alltagskultur umfasst. [Weiterlesen...]

  • Ob sich Bürger*innen politisch beteiligen, ist Gegenstand vielfältiger wissenschaftlicher Forschung. Das Konzept der (politischen) Selbstwirksamkeit ist dabei eines der zentralen Schlüsselkonzepte: Personen, die von ihren Fähigkeiten überzeugt sind, politische Sachverhalte zu verstehen und sich politisch zu beteiligen, tun dies auch deutlich häufiger. [...]
  • Das Diskussionspapier „Kriterien für gute Online und hybride Beteiligung“ beleuchtet die Herausforderungen und Chancen der digitalen Bürgerbeteiligung und bietet konkrete Empfehlungen für eine effektive Umsetzung. [...]
  • Rettet Beteiligung am Arbeitsplatz die Demokratie? Beate Rohrig über die Vorteile von mehr Mitsprache in Unternehmen, die Rolle von Betriebsräten und die Bedeutung von Selbstwirksamkeit. [...]
  • 2023 hat das Berlin Institut für Partizipation die Bürgerbeteiligung im Landkreis Marburg-Biedenkopf evaluiert. Der Evaluationsbericht ist öffentlich einsehbar. [...]
  • Der Medienpreis Vielfältige Demokratie wurde am 25. April 2024 an das Redaktionsteam von „andererseits - Magazin in leichter Sprache“, vertreten von Constanze Busch, Autorin und Übersetzerin für Leichte Sprache, verliehen.  [...]

Aktuelles

Praxis

Theorie

Partizipation ist vor allem eine Frage der Haltung. Doch damit Beteiligung wirklich gelingt und nachhaltige Wirkung entfaltet, braucht es viele Kompetenzen. Das Berlin Institut für Partizipation bietet ein modulares Fortbildungskonzept für Kommunen und andere Träger der Beteiligung an, das individuell an die jeweiligen Anforderungen und Schwerpunkte angepasst werden kann. Mehr dazu erfahren Sie hier.